SEO / Suchmaschinenoptimierung in Aalen

Wir bringen Sie auf Seite 1 bei Google!

SEO / Suchmaschinenoptimierung Aalen

Suchmaschinenoptimierung in Aalen ist eine der wichtigsten Möglichkeiten, die eigenen Seite gut in den Suchmaschinen zu positionieren. Für den Unternehmer ist die Position in den Suchmaschinen von entscheidender Bedeutung. Wer von dem Umsatz durch Suchmaschinen abhängig ist, für den kann ein dritter oder ein zwölfter Platz ein großer Teil seines Umsatzes ausmachen. Suchmaschinenoptimierung (SEO) ist ein komplexer Vorgang, der zumindest in der Anfangsphase in die Hände einer guten Agentur gehört. Wenn eine bestimmte Position erreicht ist, geht es darum, diese Stelle zu halten. Später kann er diese Arbeit auch selbst übernehmen, vorausgesetzt, er verfügt über das nötige Know How und genügend Ressourcen.

Was ist Suchmaschinenoptimierung ?

Der Sinn von Suchmaschinenoptimierung in Aalen ist, dass die Internetseite von den Suchmaschinen auf den vorderen Plätzen gelistet wird. Für den Unternehmer ist die Position auf den Suchergebnisseiten von Google entscheidend. Ein erster oder zweiter Platz kann einen sehr großen Umsatz bedeuten, während eine Platzierung auf den hinteren Plätzen nur einen sehr geringen Einfluss auf den Erfolg des Unternehmers hat. Suchmaschinenoptimierung in Aalen gliedert sich in eine Onpage und eine Offpage Suchmaschinenoptimierung. Onpage bedeutet, dass der SEO direkt auf die jeweilige Seite Einfluss nimmt. Bei der Offpageoptimierung beeinflusst er die Sichtbarkeit durch andere Seiten.

Was bringt Suchmaschinenoptimierung ?

Suchmaschinenoptimierung soll die Position bei den Suchergebnislisten (SERPs) der Suchmaschinen verbessern. Immer mehr Kunden informieren sich zunächst über das Internet über Dienstleistungen und Produkte. Die erste Anlaufstelle ist dabei die Suchmaschine, allen voran natürlich Google. Bei einer erfolgreichen Suchmaschinenoptimierung in Aalen erreicht die Seite bei der Eingabe eines passenden Suchbegriffs die vordersten Plätze der Liste.

Wie macht man Suchmaschinenoptimierung ?

Die Suchmaschinenoptimierung in Aalen beginnt bei der Konzipierung der Internetseite. Zunächst muss der Unternehmer zusammen mit der Agentur passende Keywords suchen. Unter Keywords versteht man bei der Suchmaschinenoptimierung in Aalen Wörter, die der potentielle Kunde eingibt. Wer zum Beispiel Suchmaschinenoptimierung in Aalen für eine Webseite einer Bäckerei in Aalen erstellen möchte, für den könnte das Keyword "Bäckerei Aalen" zutreffen. Je nach der Produktpalette der Bäckerei kommen noch andere Keywords in Frage. Bei der Suche nach passenden Keywords hilft der Keywordplaner von Adwords weiter. Adwords ist das Werbesystem von Google und eigentlich für Suchmaschinenmarketing konzipiert. Er kann aber ebenso für die Keywordrecherche für Suchmaschinenoptimierung in Aalen verwendet werden. Der Keywordplaner gibt bei dem jeweiligen Keyword auch die Anzahl der Konkurrenten an. Das kann hilfreich sein, denn wenn die Konkurrenz sehr groß ist, ist es entsprechend schwierig einen vorderen Platz bei der Suchmaschine zu bekommen. Wer zum Beispiel eine Internetseite zum Thema Abnehmen betreibt und als Keywords nur "Abnehmen" benutzt, wird kaum jemals die vorderen Plätze erreichen. Anders sieht es aus mit Keywords wie "Abnehmen für Berufstätige" "Abnehmen für Hausfrauen" oder ähnliche Phrasen. Das engt den Kreis der Interessenten ein wenig ein, erhöht aber die Wahrscheinlichkeit, einen vorderen Platz zu erobern. SEOs sprechen in diesem Zusammenhang häufig von einer Nische.

Wenn der Unternehmer zusammen mit der Agentur für Suchmaschinenoptimierung in Aalen die passenden Keywörter gefunden hat, müssen diese auf der Internetseite eingebaut werden. Dies muss in der genau richtigen Dosis geschehen. Wenn die Keywords zu selten auftauchen, wird die Suchmaschinen darauf nicht aufmerksam. Die Keywords dürfen auch nicht zu häufig verwendet werden. Darunter leidet nicht nur die Lesefreundlichkeit des Textes, sondern Google stuft solche Seiten auch gerne zurück. Eine gute Keyworddichte ist etwa ein Prozent. Wichtig ist, dass der Texter die Wörter gleichmäßig über den gesamten Text verteilt.

Die sogenannte Offpage Suchmaschinenoptimierung in Aalen ist komplexer und umfangreicher. Ein wichtiger Punkt dabei ist das sogenannte Linkbuilding. Für Suchmaschinen ist ein Link von einer anderen Seite eine Empfehlung und besonders wertvoll. Wer viele Links auf die eigene Seite hat, der erreicht leichter vordere Plätze. Nun stellt sich die Frage, wie man an solche Links kommt. Früher war es üblich, dass der Suchmaschinenoptimierer in Webkataloge oder Artikelverzeichnisse Links auf die eigene Seite setzte. Das wird heute immer noch oft gemacht, ist aber problematisch. Diese Seiten kennt Google und wenn zu viele Links von solchen Seiten kommen, dann schadet das der Webpräsenz mehr als es nützt.

Der beste Weg zu Backlinks führt über guten Content. Wenn auf der Seite hochwertige Inhalte zu finden sind, dann zieht das automatisch Links nach sich. Eine gute Backlinkquelle sind auch Gastartikel auf thematisch verwandten Webseiten. Nicht zu empfehlen ist der Kauf von Backlinks. Wenn Google einen unsauberen Linkaufbau feststellt, findet sich der Webmaster plötzlich auf den hintersten Plätzen der Ergebnisliste wider. Einen Einfluss auf das Ranking haben auch Aktivitäten in den sozialen Netzwerken. Allen voran ist hier natürlich Google plus von Bedeutung. Doch auch Aktivitäten auf Facebook oder Twitter lohnen sich für eine optimale Suchmaschinenoptimierung in Aalen.

Was ist bei der Suchmaschinenoptimierung zu beachten

Bei der Suchmaschinenoptimierung in Aalen muss der Webseitenersteller zunächst auf die Keyworddichte achten. Die Keywords dürfen nicht zu häufig auftreten, da Google sonst die Seite abstraft. Über die Höhe der Dichte gibt es keine verlässlichen Angaben. Die meisten SEOs peilen bei der Suchmaschinenoptimierung in Aalen eine Dichte von etwa 1 Prozent an.

Die Keywords selbst müssen zwar eine hohe Relevanz bei der Zielgruppe haben, doch wenn die Suchanfragen zu hoch sind, dann ist das Kontraproduktiv. Eine gute Platzierung bei einem Suchvolumen von 10000 oder 20000 ist durchaus realistisch, bei 100000 oder 200000 ist es sehr schwierig und durch reine SEO Maßnahmen kaum zu verwirklichen. Wichtig ist außerdem das Linkbuilding. Wenn das unnatürlich schnell geschieht, straft Google die Seite häufig ab. Wer Linkbuilding unter anderem mit gekauften Links oder Links von Artikelverzeichnissen betreiben will, muss auf diesen Punkt ganz besonders achten. Bei einem natürlichen Linkaufbau ist die Gefahr wesentlich geringer.

Wie lange dauert Suchmaschinenoptimierung

Ein exaktes Zeitfenster lässt sich bei der Suchmaschinenoptimierung in Aalen nicht angeben. Es dauert in der Regel ein paar Wochen, bis die Maßnahmen die ersten Auswirkungen zeigen. Selbst wer mit einem Keyword bei Google ganz oben ist, darf mit der Suchmaschinenoptimierung in Aalen nicht aufhören. Dies gilt vor allem für die Offlineoptimierung. Die Konkurrenz schläft nicht und auch diese arbeitet beständig an der Seite. Zwar fällt der Unternehmer nicht sofort zurück, wenn er eine Woche aussetzt, doch eine längere Pause kann sich durchaus bemerkbar machen. Eine gute Agentur erklärt dem Kunden genau, wie Suchmaschinenoptimierung in Aalen funktioniert, so dass der Unternehmer die Arbeiten alleine durchführen kann. Am besten ist es, wenn der Unternehmer einen genauen Plan aufstellt, wann er Suchmaschinenoptimierung in Aalen betreiben will, damit die Arbeit eine gewisse Kontinuität erhält.

Wie viel kostet Suchmaschinenoptimierung?

Die exakten Kosten für die Suchmaschinenoptimierung in Aalen lassen sich nicht benennen, da diese von vielen Faktoren abhängig ist. Wenn eine Seite schon ein gutes Ranking hat, ist meist nicht viel Arbeit nötig. Anders sieht es bei einem Shop aus, der neu erstellt wurde. Gerade in der Anfangsphase ist ein großer Zeitaufwand nötig, der natürlich entsprechend kostet. Die Agenturen arbeiten mit verschiedenen Preismodellen. Weit verbreitet ist die Bezahlung anhand einer Monatspauschale. Der Unternehmer macht bestimmte Dienstleistungen mit der Agentur aus und er erhält monatlich ein Reporting und eine Rechnung. Eine andere Möglichkeit ist die Vergütung nach Provision. Das machen wenige Agenturen, da sich selten genau darlegen lässt, ob der Umsatz an der Suchmaschinenoptimierung in Aalen liegt oder an anderen Faktoren. Ebenso selten kommt eine Abrechnung anhand der erreichten Position in Frage. Eine bestimmte Position kann niemals garantiert werden, so dass sich nur wenige Agenturen drauf einlassen. Wichtig ist es, dass nicht das günstigste Angebot genommen wird. Eine Suchmaschinenoptimierung in Aalen für 99 Euro im Monat kann niemals alle Faktoren berücksichtigen. Besser ist es, hier auf Qualität zu achten.

Fazit

Suchmaschinenoptimierung in Aalen ist ein wichtiger Faktor, wenn es darum geht, die eigene Seite gut bei den Suchmaschinen zu platzieren. Der Fachmann unterscheidet zwischen Onpageoptimierung und Offpageoptimierung. Während die Onpageoptimierung schon bei der Erstellung der Seite einsetzt, geht es bei der Offpageoptimierung darum, die Sichtbarkeit der Seite durch Maßnahmen außerhalb der Seite zu erhöhen. Eine große Rolle spielen dabei die Keywords. Mit diesen Wörtern sucht der potentielle Kunde nach dem Produkt oder der Dienstleistung. Diese Wörter müssen auf der Internetseite in einer bestimmten Dichte eingebaut werden. Das darf nicht zu häufig geschehen, da sonst Google den Webseitenbetreiber abstraft. Suchmaschinenoptimierung ist ein Prozess, der niemals abgeschlossen ist. Wer damit aufhört, fällt automatisch zurück und verliert die erreichte Position schnell wieder. 

Ihre Vorteile auf einen Blick

Verbesserte Relevanz
Mehr Besucher
Mehr Kunden
Mehr Umsatz

 

Diese Kunden aus Aalen schenken uns ihr Vertrauen

Was Kunden aus Aalen über uns sagen

Ihr Ansprechpartner in Aalen

Geschäftsführer WEBAUFSTIEG
Geschäftsführer WEBAUFSTIEG
Alexander Flach
Geschäftsführer
 
  Mo-Fr 9:00-16:00 Uhr